treckertreffen 2014 375Das mittlerweile zum 5. Mal von uns veranstaltet Treckertreffen auf dem Anger in Bovenden hat all unsere Erwartungen übertroffen! Mehr als 200 Traktoren und landwirtschaftiche Maschinen, mehr als 3000 Besucher, eine mit viel Fachwissen und Engagement vorbereitete Sonderschau zum Thema "Massey Ferguson" (siehe auch unter Aktivitäten & Aktionen), "Fendt-Erwin" in Plauderlaune, gut gelaunte Lehrer und Schüler der IGS Bovenden, die über das Kartoffelprojekt berichteten, sowie das bunte Rahmenprogramm fügten sich zu einem tollen und stimmigen Gesamtbild zusammen.   Matthias- Uwe

 

FHM 63 22Bereits am Samstagmittag begann sich der Platz zu füllen, das Wetter spielte auch mit und gönnte uns passend zu der Ankunft der Treckerfreunde aus Steina und Imbsen ein paar Sonnenstrahlen, die nach und nach die Wolken vertreiben. Abends war zum Anpfiff des zweiten Spiels der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball WM die Scheune bis auf den letzten Platz gefüllt, die Stimmung war trotz des 2:2 Endstands prima und manch einer brauchte am Sonntag erst einmal einen anständigen Kaffee, um fit genug für den Haupttag des Treffens zu sein.

TT2014 02Die Anreise der Trecker wollte gar kein Ende nehmen, so dass unser Platzmeister Andreas schon bald anfangen musste zu improvisieren, was ihm jedoch hervorragen gelang, so dass jedes Schätzchen auch einen vernünftigen Platz zugewiesen bekam. Auf den beiden Bühnen lief zu dieser Zeit schon das Informationsprogramm, das unser Mitglied Jan Fragel zusammengestellt hatte und von ihm in gewohnt souveräner Art und Weise moderiert wurde. Erfreulicherweise konnte er dabei auch auf die Unterstützung des renomierten Agrartechnik-Journalisten Etienne Gentil zählen, der interessante Infos zum Thema "Massey Ferguson" beisteuerte. Dafür vielen Dank, Etienne! Ebenso bedanken wir uns bei Christian Behrens-Blumenberg und Joachim Köhler, die mit ihren MF-Traktoren und den Anbaugeräten (Anhänger mit Hitchsystem, Ballenpresse, Heuwender) der Sonderschau den richtigen Glanz verpasst haben! Siehe auch den Beitrag "Massey-Ferguson in unserem Verein" unter AKTIVITÄTEN & AKTIONEN.

TT2014 01Bevor es zur Hauptattraktion des Treffens, der kleinen Rundfahrt durch Bovenden kam, erzählte uns Erwin Stahlmann aus Sehlem (Kreis Hildesheim) von seiner Tour nach Mallorca, die er im letzten Jahr zusammen mit "Deutz Willi" aus Lauenförde absolvierte und die vom NDR Fernsehen dokumentiert wurde. Da das Fernsehteam aber immer um 17:00 Uhr Feierabend machte und auch den mittleren Teil der Strecke nicht dabei war, gibt es noch eine Vielzahl an Ereignissen, die nicht im Film auftauchen und über die "Fendt-Erwin" in der Scheune zu berichten wusste.

 

TT2014 03Und dann war es soweit: Der Geräuschpegel über dem Festplatz schwoll merklich an, Jan hatte eine Auswahl von interessanten Treckern zusammengestellt, die bzw. deren Besitzer er dem Publikum vorstellte, bevor sich dann der Korso mit allen Schlepperfreunden auf eine kleine Runde durch das Altdorf Bovenden machte. Kaum, dass die Rundfahrt beendet war, ging es auf der Bühne "Wagen" schon wieder weiter, diesmal konnte Jan SchülerInnen und LehrerInnen der IGS Bovenden begrüßen, die den Zuhörern Wissenswertes über die Kartoffel im Allgemeinen und das Kartoffelprojekt im Speziellen erzählten. Im Anschluss daran ging's mit dem Gummiwagen auf den Acker, wo einige Schüler die Pflege der Kartoffelpflanze demonstrierten und u.a. eine historische Kartoffelhaspel zu sehen war.

Abschließend möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die den Ansturm von Treckerfreunden an Bier-, Bratwurst-, Schaschlik-, Kaffee- und Kuchen-Buden oder auch an der Hüpfburg immer mit einem Lächeln bewältigt haben - ihr wart großartig! Und wir freuen uns auf ein Wiedersehen in zwei Jahren!!!

Alle Bilder zum Treckertreffen 2014 findet ihr in unserer Galerie!

Und das sagt die Presse:

Göttinger Tageblatt:

HNA:

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com