Am heutigen Tage wurden eine kurze Veranstaltungsankündigung und eine ausführliche Presseinfo an die uns bekannten, lokalen Medienvertreter geschickt. Für all diejenigen, die es interessiert oder die ebenfalls über das Treffen berichten möchten, veröffentlichen wir sie an dieser Stelle. Sollte ein persönliches Interview gewünscht sein oder druckfähiges Bildmaterial benötigt werden, dann bitte bei unserem "Treckersprecher" melden, die Kontaktdaten sind weiter unten zu finden!

 

KURZMELDUNG / VERANSTALTUNGSTIPP

Kurioses und Kultiges: 150 historische Landmaschinen auf dem Anger in Bovenden

Treckertreffen in Bovenden am 22. Juni 2014

Bovenden. Der Verein Traktorenfreunde Bovenden e.V. erwartet zum fünften Treckertreffen auf dem Anger rund 150 historische Trecker und Landmaschinen aus Bovenden und der Region. Zwischen Dieselduft und dem gleichmäßigen Lanz-Bulldog-Hämmern können Treckerfans fachsimpeln und Familien den Charme alter Landtechnik erleben, verspricht der Verein. Der Vorsitzende Timo Lüdecke sagt: "Wir bieten sowohl Treckerfans und eingefleischten Bastler als auch Familien einen unvergesslichen Tag ."

Ein Höhepunkt wird eine Treckerausfahrt durch Bovenden, bei der außergewöhnliche Fahrzeuge besonders vorgestellt und präsentiert werden. Dazu können sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen, mit Modellfahrzeug-Parcours,  Maschinenvorführungen, Kartoffelacker, kleinem Teilemarkt und vielem mehr. 

Ein weiteres Highlight ist eine spezielle Sonderausstellung der Traktorenmarke „Massey Ferguson“. Als besonderes Bonbon wird am Sonntag einer der beiden Treckerfahrer zu Gast sein, der im vergangenen Jahr mit einem historischen Traktor bis auf die Mittelmeerinsel Mallorca gefahren ist. Bei Talkshow „Talk am Traktor“ wird er von seinem Abenteuer berichten. 

Das fünfte Bovender Treckertreffen auf dem Anger (Ortsausgang Richtung Lenglern) startet am Sonntag, 22. Juni vormittags und läuft bis in die Abendstunden. Bereits am 21. Juni treffen die Treckerfreunde mit ihren Maschinen ein, die eine weite Anreise haben.

INFO
Anzahl Zeichen inkl. Leerzeichen: 1402
Anzahl Wörter: 186
Anzahl Zeilen: 18 á 85 Zeichen

 

ANKÜNDIGUNG

Zwischen Dieselduft, sattem Zylindersound und Familienspaß: 

150 historische Landmaschinen beim 5. Treckertreffen in Bovenden am 22. Juni 2014 erwartet - Erstmals „Talk am Traktor“ mit „Mallorca-Fahrer“

Bovenden. Der Verein Traktorenfreunde Bovenden e.V. erwartet zum fünften Treckertreffen auf dem Anger 150 historische Trecker, Landmaschinen und Oldtimer aus Bovenden und der Region. Zwischen Dieselduft und dem gleichmäßigen Lanz-Bulldog-Hämmern können Treckerfans fachsimpeln und Familien den Charme alter Landtechnik erleben, verspricht der Verein. Der Vorsitzende Timo Lüdecke sagt: "Fachleute und Familien kommen an diesem Tag gleichermaßen auf ihre Kosten."

Ein Höhepunkt wird eine Treckerausfahrt durch Bovenden, bei der außergewöhnliche Fahrzeuge besonders vorgestellt und präsentiert werden. „Treckerfreunde vom Harzrand und dem Mündener Raum haben sich und ihre Schlepper schon angekündigt“, so Lüdecke. Schon beim Bovender Treckertreffen 2012 konnten sowohl perfekt restaurierte Schlepper als auch „Fahrzeuge mit Patina“ bewundert werden.

Mit Autos oder Schleppern, die 40 Jahre, 50 Jahre oder noch älter sind, lässt sich Technik verstehen. „Das macht unser Treckertreffen gerade für Jugendliche und Kinder interessant, die wissen wollen, was unter der Motorhaube passiert“, sagt Treckerfreund Jens Grimm.

Erstmals wird es in diesem Jahr ein kleines Bühnenprogramm geben. Die Traktorenfreunde Bovenden planen eine „Bühnen-Talk-Show“ mit dem Titel „Talk am Traktor“. Dort sollen im Laufe des Tages spannende Gäste interviewt werden. Unter anderem wird ein Treckerfreund aus dem Kreis Hildesheim von seinem „Mallorca-Abenteuer“ berichten. „Fendt Erwin“ war im vergangenen Jahr mit seinem historischen Schlepper,  Campingwagen und einem weiteren Treckerfahrer aus Lauenförde 1600 Kilometer bis zur Mittelmeerinsel gefahren. Moderiert wird der „Talk am Traktor“ vom Bovender Traktorenfreunde und Radiojournalisten Jan Fragel.

Außerdem können sich sowohl junge als auch ältere Besucher auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen, mit Modellfahrzeug-Parcours, Maschinenvorführungen, Kartoffelacker, kleinem „Teilemarkt für Schrauber“ und vielem mehr. „Wir legen bei unserem Treckertreffen viel Wert auf ein freundschaftliches und lockeres Umwelt, sagt der Vorsitzende Lüdecke.

Auch für ambitionierte Treckerfans haben die Bovender in diesem Jahr etwas zu bieten. Erstmals präsentieren sie bestes restaurierte Trecker der Marke „Massey Ferguson“, die auch in der Region verbreitet waren und sind. Eine Sonderausstellung beschäftigt sich mit der Geschichte und der Technik des Herstellers aus Georgia/USA.

Eine Fotoausstellung wird sich wieder mit der landwirtschaftlichen Geschichte Bovendens beschäftigen.

Das fünfte Bovender Treckertreffen „Auf dem Anger“ (Ortsausgang Richtung Lenglern) startet am 22. Juni 2012 vormittags und läuft bis in die Abendstunden. Bereits ab dem 20. Juni treffen die ersten Treckerfreunde mit ihren Maschinen auf dem Anger ein, die eine weitere Anreise haben. 

INFO
Anzahl Zeichen inkl. Leerzeichen: 2793
Anzahl Wörter: 377
Anzahl Zeilen: 36 á 85 Zeichen

 

Und hier die Kontakt unseres Treckersprechers:
<<Jan Fragel>>
Steffensweg 65
37120 Bovenden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)551 8209832
Mobil: +49 (0)173 2953837

 

Mitgliederbereich

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com